3. Charity „Golf Trophy“

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
4. Juli 2012 ganztägig
2012-07-04T00:00:00+02:00
2012-07-05T00:00:00+02:00
Wo:
Golfclub Eschenried e.V.
Am Kurfürstenweg 10
85232 Bergkirchen
Deutschland
Hole in one – ein (durch)schlagender Erfolg!

Der Förderverein überreicht der Schulleitung einen Scheck über 14.071,20 Euro

Das dritte Golf Charity-Turnier unseres Fördervereins Nymphenburger Schulen am vergangenen Samstag im Golfclub Eschenried können wir als vollen Erfolg verbuchen. Namhafte Sponsoren, großzügige Spenden und die mit vielen wertvollen Sachpreisen bestückte Tombola sorgten für einen satten Erlös, so dass wir zum Abschluss einer rundum gelungenen Spendenveranstaltung der Schulleiterin der Nymphenburger Schulen, OStDin Monika Florian, einen Scheck über 14.071,20 Euro überreichen konnten.

93 Golfer starteten am Samstag in das zum dritten Mal stattfindende Wohltätigkeitsturnier auf der hervorragend vorbereiteten 18-Loch-Anlage des Golfclubs Eschenried vor den Toren Münchens. Während die ersten Flights noch bei leichtem Regen und starkem Wind auf den Platz gingen, hatte Petrus zunehmend ein Einsehen mit den Teilnehmern, so dass sie schon ab Mittag bei idealem Golfwetter und Sonnenschein spielen konnten. Auch wenn natürlich der gute Zweck im Vordergrund stand, konnte man bei Rückkehr zum Clubhaus vereinzelt an dem ein oder anderen Gesicht ablesen, dass sich der Wunsch, das eigene Handicap zu verbessern, nicht so ganz erfüllt hatte. Da musste der stille Beobachter unwillkürlich an Franz Beckenbauer denken, der – schon lange vom Golf-Fieber infiziert – behauptete, dass der Teufel persönlich dieses Spiel erfunden habe …
Entspannung beim Dinner, strahlende Sieger und eine tolle Tombola
Die gute Laune stieg nach absolviertem sportlichen Einsatz jedoch bei allen mit Beginn des Abends, der mit einem Aperitif eingeleitet und mit Dinner, Siegerehrung und Tombola im schön dekorierten Restaurant des Clubhauses seine Fortsetzung fand. Durch das Programm führte Rolf Lochbihler mit einer launigen Moderation.
Nachdem sich die Gäste am köstlichen Grillbuffet gestärkt hatten, präsentierte Paul Richter vom Golfclub Eschenried die Sieger in den  einzelnen Kategorien, die für ihre tolle Leistungen allesamt mit attraktiven Preisen ausgezeichnet wurden. Hauptgewinner des Turniers war bei den Damen Monique Endrich und bei den Herren Nebjosa Veljovic – beide Mitglieder des Golfclubs Eschenried. Die Ehre der Nymphenburger Schulen rettete der Schüler Michael Wenger, der zu den größten Golftalenten im Lande zählt und den Sieg nur Computerentscheid verpasste.
Nach der Siegerehrung fiel der Startschuss für die von vielen Gästen heiß ersehnte Tombola, denn die attraktiven Preise, die in einem Nebenraum hinter verschlossener Glastür liebevoll dekoriert waren, lockten schon den ganzen Tag. Der Run auf die Lose – als Golfbälle mit Schullogo „getarnt“, avancierten selbst die „Nieten“ zu begehrten Sammlerstücken – ließ den großen Spendeneifer erkennen. Und der Jubel beim Abholen der Tombolagewinne zeigte deutlich, dass sich sowohl der sportliche als auch wohltätige Einsatz gelohnt hatte.
Spende kommt Boulder-Wand und Science Lab zu Gute!
Der Höhepunkt des Tages mit der Überreichung des Spendenschecks an die Schulleiterin Monika Florian rückte näher und als Dr. Christiane Stein-Dräger, 1. Vorsitzende des Fördervereins Nymphenburger Schulen, die darauf notierte Summe enthüllte, ging ein fröhlicher Aufschrei durch die Reihen der Gäste: Mit einem Betrag von exakt 14.071,20 Euro konnte die Summe des Charity-Turniers vom letzten Jahr signifikant um über 40 Prozent gesteigert werden. Überwältigt vor Freude und unter großem Applaus bedankte sich Monika Florian im Namen der gesamten Schulfamilie bei allen, die mit ihrer großzügigen Unterstützung und ihrem gemeinnützigen Einsatz zu diesem einmaligen Spendenerfolg beigetragen hatten.
Zur Verwendung sagte sie: „Mit dieser stolzen Summe im Rücken können wir nun sofort die schon länger im Nordhof geplante, überdachte Outdoor Boulder-Wand beauftragen und schon diesen Monat mit dem Ausbau beginnen. Das zweite Förderprojekt ist das Science Lab, dass wir an der Schule einrichten wollen. Es dient den naturwissenschaftlichen Fächer und soll den Forscherdrang unserer Schüler in diesem Bereich unterstützen.“ Nach der Spende für die neue IB-Bibliothek im letzten Jahr kann unser Förderverein also wieder zwei große Projekte der Nymphenburger Schulen finanzieren.
Das Wichtigste zum Schluss: Ein herzliches Dankeschön!
Diese bislang positivste Bilanz bei der traditionellen Golf Charity-Veranstaltung können wir nur ziehen, weil wir auch dieses Mal von großzügigen Spendern und Sponsoren, Freunden und Förderern unterstützt wurden. Allen voran als Hauptsponsor die Automag GmbH, die hochwertige Sachpreise wie BMW Golf-Bags und -Accessoires, BMW Service-Gutscheine und abends für die Heimfahrt sogar drei schicke BMW Shuttle-Fahrzeuge zur Verfügung stellte. Sams Think Special übernahm wie schon die Jahre zuvor das Eventsponsoring mit Polo-Shirts für die Teilnehmer sowie der Gestaltung und Produktion der Drucksachen. Großzügige Spenden, Sachpreise und Give-aways erreichten uns darüber hinaus von der Steuerkanzlei Halmburger, den Firmen Cellent Finance Solutions AG, Michael Zechbauer (Zigarren-Zechbauer), La Mer-Kosmetik, der Firma Anyxing, die einen hochwertigen Wasserautomaten als Siegerpreis zur Verfügung stellte sowie der Firma Heliflieger, die zwei Gutscheine für Helikopter-Rundflüge auslobte. Für eine Überraschung sorgte Firmeninhaber und Pilot Dirk Schepanek der seinen Hubschrauber nach Turnierschluss vor dem Clubhaus „parkte“, interessierten Gästen Cockpit und Flugtechnik näher brachte und vor Abflug die Gutschein-Verlosung persönlich betreute.
Zu erwähnen sind weitere Sachpreise wie Monatsschalen für die Brutto- und Netto-Sieger vom Golfclub Eschenried, Einkaufs-, Restaurant- und Hotel-Gutscheine, Golf- und Reise-Accessoires, Computertaschen und -accessoires, Sportmode und vieles mehr.
Für den tollen Spendenerfolg gebührt allen Teilnehmern und Gästen – für die kleinste Spende ebenso wie für die größte – ein herzliches und kräftiges Dankeschön! Unser herzlicher Dank geht darüber hinaus an alle Mitwirkende und Helfer vom Golfclub Eschenried unter der organisatorischen Leitung von Paul Richter, Thimo Hamer von Radio Charivari, der uns als DJ mit stimmungsvoller Musik verwöhnte, der Bäckerei Höflinger, die für das kulinarische Wohl der Spieler beim Lunch und für das Kuchenbuffet sorgte. Und für den perfekten Abschluss mit einer eigens auf der Terrasse aufgebauten Cocktail-Bar bedanken wir uns bei Rolf Lochbihler, Firma Qualitrans.
Last but for sure not least: Unser allergrößter Dank jedoch gebührt Nina und Walter Edhofer. In Eigenregie und mit unermüdlichem Einsatz haben sie das dritte Golf Charity-Turnier zu einem großen finanziellen Erfolg für unseren Förderverein geführt, der ohne ihre Initiative und Akquisition von Spenden und Sponsoren nicht möglich gewesen wäre.
HIER GEHT ES ZUR BILDERGALERIE:      BITTE LINK KLICKEN!!!

Vielen Dank an unsere Sponsoren:


Wann: 4. Juli 2012 ganztägig
Wo: Golfclub Eschenried e.V. , Am Kurfürstenweg 10, 85232 Bergkirchen, Deutschland

Hole in one – ein (durch)schlagender Erfolg! Der Förderverein überreicht der Schulleitung einen Scheck über 14.071,20 Euro Das dritte Golf Charity-Turnier unseres Fördervereins Nymphenburger Schulen am vergangenen Samstag im Golfclub Eschenried können wir als vollen […]

Read More…